Startseite | Kontakt | Impressum | AGB
Sie sind hier: Startseite // Tipps // Wie arbeiten Drucker

Wie arbeiten Drucker

Es gibt verschiedene Drucker-Technologien die bei heutigen Home, Office und Produktions-Druckern Verwendung finden. Nadeldrucker , auch bekannt als Impact-Drucker , stellen die älteste Drucktechnik dar und sind immer noch weit verbreitet. Sie haben ein sehr gutes "Preis pro Seite"-Verhältnis. : Dot-Matrix-Drucker sind auf zwei Hauptgruppen unterteilt serielle Matrixdrucker und Zeilendrucker (oder line Nadeldrucker ). Line-Drucker sowie serielle Nadeldrucker verwenden Stifte, um gegen den eingefärbten Streik Band , so dass Punkte auf dem Papier und bilden das gewünschte Zeichen. Die Unterschiede sind, dass Zeilendrucker verwenden Hammer Bank (oder print-Shuttle ) anstelle des Druckkopfes, hat diese Print-Shuttle- Hämmern statt Druckdrähte, und diese Hämmer sind in einer horizontalen Reihe statt in vertikalen Spalte angeordnet. Der Hammer Bank nutzt die gleiche Technologie wie der Permanentmagnet-Druckkopf mit dem kleinen Unterschied, dass anstelle von Druckdrähte die print-Shuttle hat Hämmer.
Die Druckwerk arbeitet wie folgt. Die permanente Magnetfeld hält den Hammer Frühjahr in betont, bereit, Stellung zu schlagen. Der Fahrer schickt elektrischen Strom an der Spule, die dann erzeugt elektromagnetische Feld gegenüber dem permanenten Magnetfeld Hammer. Wenn beide Felder auszugleichen, wird die Energie in der Feder gespeicherte freigegeben, um den Hammer gegen das Farbband schlagen und druckt einen Punkt auf dem Papier. Der Hammer printhing Mechanismus in Aktion auf dem Bild unten gezeigt. Der Line Printer-Mechanismus in Aktion: